Neue Ideen für die alte Feuerwache im Leipziger Osten

Weitere Veranstaltungen

27. April 2023, 17:30-20 Uhr

Dialog in Anger-Crottendorf: Was ich schon immer mal fragen wollte

Ort: OSTWACHE, Gregor-Fuchs-Straße 45-47, 04318 Leipzig

Veranstalter: Quartiersmanagement Leipziger Osten

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
das Quartiersmanagement Leipziger Osten, der Bürgerverein ACtiv für Bürger e.V. und der Bürgerverein Anger-Crottendorf e.V. laden Sie ganz herzlich zu einer Dialogveranstaltung in Anger-Crottendorf ein, auf der Sie sich über aktuelle Entwicklungen in ihrem Stadtteil informieren können.
Beide Bürgervereine, die Ostwache, der Seniorentreff, die LVB, teilAuto, mehrere Wohnungsunternehmen, der Parkbogen und das Amt für Wohnungsbau und Stadterneuerung, sowie der Konsum stellen an Thementischen sich und ihre Angebote im Stadtteil vor und sprechen mit den Bürger*innen über aktuell geplante Vorhaben.

Anmeldung: >> LINK

 

 

26. März 2023, 15-17 Uhr

Salon der Zukunft – Agrarwende vor den Toren unserer Stadt

Ort: Trinitatiskirche Anger-Crottendorf

Veranstalter: Scientists for Future Leipzig

Herzliche Einladung zum Salon der Zukunft am 26. März von 15 bis 17 Uhr in die Trinitatiskirche Anger-Crottendorf im Leipziger Osten (Theodor-Neubauer-Straße 16). Eingerahmt von einem Jazz Ensemble unter Leitung von Jörn Kleinbrahm wird es um die Agrarwende in der Leipziger Region gehen. Guy Pe’er vom Deutschen Zentrum für integrative Biodiversitätsforschung (iDiv) und Helmholtzzentrum für Umweltforschung wird Eingangs über die Notwendigkeit einer Agrarwende berichten. Anschließend begeben wir uns auf eine kleine Zeitreise, wo sich Akteure des Wandels aus dem Leipziger Raum vorstellen. Dabei ist der Linke-Hof, Sachsen erster Demeter Bauernhof, welcher bereits zur Wendezeit gegründet wurde. Mit Vegutopia, Kleine Beete und KoLa Leipzig werden sich zudem drei solidarische Landwirtschaften vorstellen und zeigen, dass eine Agrarwende in Bürgerhand möglich ist. Zum Abschluss wird die Regionalgruppe des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. kurz darlegen, was die Stadt Leipzig konkret machen kann, um die Agrarwende im Leipziger Raum voranzubringen (Infos zur Kampagne sind hier zu finden: https://www.bund-leipzig.de/leipzig-isst-so-frei/). Zum Ausklang besteht die Möglichkeit bei Wein und Wasser miteinander ins persönliche Gespräch zu kommen.

Freut Euch auf einen Sonntag Nachmittag bei Jazz Musik aus Südamerika und den USA und lernen Sie Akteure des Wandels aus dem Leipziger Raum kennen. Weitere Informationen zum Salon der Zukunft finden Sie auf der Webseite der Scientists for Future Leipzig: https://s4f-leipzig.de/salon/

 

 

14. Januar 2023, 15-17 Uhr

Salon der Zukunft – Wohnraum für Menschen statt für Profite

Ort: Trinitatiskirche Anger-Crottendorf

Veranstalter: Scientists for Future Leipzig

Herzliche Einladung zum Salon der Zukunft am 14. Januar zum Thema “Wohnraum für Menschen statt für Profite”.

Eingerahmt von einer Jazz-Band stellen sich das Netzwerk Leipziger Freiheit, das Mietshäusersyndikat und SoWo Leipzig eG als lokale Akteure für die Realisierung von Hausprojekten in Leipzig vor. Mit Schöner Hausen und inklusiv LEben eG sind zudem zwei spannende Hausprojekte aus dem Leipziger Osten dabei. Schließlich stellt sich noch die Kontaktstelle Wohnen vor, die Flüchtlinge unterstützt eine Wohnung in Leipzig zu finden.

Die kostenlose Veranstaltung startet um 15 Uhr in der Trinitatiskirche in Anger-Crottendorf (Theodor-Neubauer-Str. 16, Leipzig). Kommt zu einer Mischung aus Konzert und Kurzvorträgen, die mit persönlichen Gesprächen bei Wein und Wasser ausklingt.

>> mehr Infos zu der Veranstaltung findet Ihr auf der Webseite der Scientists for Future Leipzig.